Katapulta_1

Vorstellung der
Schwerpunkte

Motorische Fähigkeiten, speziell die Auge-Hand-Koordination, die Kraftdosierung sowie die Raum-Lage kennenzulernen und einzuschätzen, sind neben der Aufmerksamkeit und der Konzentrationsfähigkeit wichtige Lernbestandteile von Katapulta.

Wir wünschen viel Spaß mit unserer Neuheit Katapulta!
Oliver Funk
Katapult_Icon

Die Katapulte

Die Katapulte sind das A und O des Spiels. Mit ihnen werden die Spielsteine geschleudert.

Türme_Icon

Die Holztürme

Die obere Fläche zwischen den Zinnen dient als Ziel. Zwischen diese können aber auch die Auffangkörbe gelegt werden.

Steine_Icon

Die Steine

Katapulta wird mit zwei verschiedenen Steinen gespielt. Die grauen sind größer und schwerer als die goldfarbenen.

"Das beste zum Spielen für ein Kind ist ein anderes Kind!"

Katapulta ist ein Spiel, das sowohl Jüngeren als auch Erwachsenen Spaß macht. Es führt zurück in die Zeit, in der Digitalisierung noch ein Fremdwort war. Vor allem Kinder bauen sehr gerne etwas zusammen.
Für Katapulta ist das auch unabdingbar. Ohne die von den kleinen und großen Baumeistern stabil zusammengefügte Festung können nicht alle Katapulta-Spielideen umgesetzt werden. Die Spieler tauchen in die längst vergangene Abenteuerzeit der Ritter ein.

Katapulta_2

Sie haben Interesse an unseren Produkten?

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und Sie gelangen zu Ihrem persönlichen Fachberater!

Aufbau-Ideen & Spielvariationen

Ersatzteil-Übersicht

Katapulta

Balancierwippe

Korb für die Balancierwippe

kleiner Turm (2er Set)

großer Turm

Netz

Ersatzsteine-Set 40 tlg.

Ersatzsteine-Set 40 tlg.
3+1 Aktion

Katapulta Anleitungsheft

Newsletter Anmeldung

Mit dem Klicken auf "Senden" stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im
Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.
Kostenlos An- & Abmelden

Wir sind für Sie da

Sie erreichen uns von
Montag bis Freitag:
8:00 - 17:00 Uhr

Tel.: 0 64 01 - 22 86 - 0

Copyright © 2019 | spiele gut Vertriebs GmbH | All rights reserved